06.02.2019

Freie Wähler Rauental wählten Kandidaten !

In einer Mitgliederversammlung stellten die Freien Wähler in Rauental ihre Kandidaten für die Kommunalwahl auf. Nach der Vorstellung der Bewerber und der Festlegung des Wahlverfahrens bedankte sich der FW-Stadtverbandsvorsitzende Herbert Köllner bei allen Beteiligten für ihr Engagement bei der Kandidatenfindung und für die Bereitschaft zur Kandididatur. Dies ermögliche den Freien Wählern, den Rauentalern eine ausgewogene Mischung bereits erfahrener aber auch jüngerer Bewerber anbieten. Die geheime Wahl der Ortschaftsratsliste brachte folgendes Ergebnis: Angeführt wird sie von dem bereits amtierenden Ortschaftsrat Hilmar Schmauch. Es folgen Alexander Vogel, Jan Braun, Roberto Heinrich, Rainer Schulz, Markus Fritz und Andreas Unser.

Für den Stadtrat schlagen die Rauentaler Hilmar Schmauch, Alexander Vogel und Jan Braun vor. Die Nominierungen für den Stadtrat erfolgen endgültig durch die Mitglieder-Wahlversammlung des FW-Stadtverbandes.

Es grüßt freundlich

Herbert Köllner
Stadtverbandsvorsitzender

Aktuelle Beiträge

Hauptversammlung 2021 mit Neuwahlen

Hauptversammlung 2021 mit Neuwahlen

Die Jubilare der Freien Wähler (von rechts nach links) Helmut Greiser, Klaus Schiwek (beide für 50 Jahre), Herbert Köllner (25 Jahre) mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Föry Nicht auf dem Foto: Siegfried Karcher und Hans Reuter - beide für 50 Jahre geehrt...

mehr lesen
Einladung zur Hauptversammlung mit Neuwahlen

Einladung zur Hauptversammlung mit Neuwahlen

Am Mittwoch, 03. November 2021 um 19.00 Uhr im „Parkrestaurant“ (Saal), Poststraße 21, Fon (07222) - 37371 Wegen Corona-bedingten Einschränkungen konnte unsere für 2020 geplante Hauptversammlung mit Neuwahlen nicht stattfinden. Dies wollen wir jetzt nachholen. Hiermit...

mehr lesen
Alohra: Abriss + kein Ersatz an gleicher Stelle!

Alohra: Abriss + kein Ersatz an gleicher Stelle!

FW-Antrag mehrheitlich im Rat abgelehnt Nach dem technischen Ausschuss beschäftigte sich nun der Gemeinderat mit dem FW-Antrag. Kurz gesagt ging es den Freien Wählern um den Ausstieg aus dem Kombibad mit der Folge, wieder das Hallen- und das Freibad getrennt zu...

mehr lesen