Über uns

Freie Wähler – Keine Partei, aber starke politische Kraft seit über 60 Jahren

Die Freien Wähler Baden-Württemberg sind keine Partei

Sie kandidieren weder für den Landtag noch für den Bundestag
Sie sind die Alternative zu den Parteien in den Kommunen

Sie sind an der Basis der Demokratie tätig

Sie helfen Demokratie täglich zu leben und zu erneuer
Sie tragen zur politischen Willensbildung des Volkes bei
Sie sind eine Bürgerinitiative auf Dauer

Sie stellen die meisten Gemeinderäte

In den Kreistagen sind sie die zweite Kraft
Sie sind die drittstärkste Fraktion in der Region Stuttgart

Sie organisieren sich freiwillig in Ortsvereinen und Kreisverbänden

Ihr Landesverband ist Dachverband und Dienstleister, keine übergeordnete Organisation
Bei ihnen steht das Individuum im Vordergrund
Sie treten für den Erhalt der Persönlichkeitswahl ein

Sie haben kein landesweites Programm

Sie sind nicht an Vorgaben von oben gebunden
Sie entscheiden ohne Bindung an ein Programm nur nach den örtlichen Gesichtspunkten

Sie sind offen für die Zusammenarbeit mit anderen

Ihnen eröffnet sich keine Karriere-Leiter
Bei Ihnen muss sich niemand anpassen
Sie erheben keinen Allmachtsanspruch

Aktuelle Beiträge

Hauptversammlung 2021 mit Neuwahlen

Hauptversammlung 2021 mit Neuwahlen

Die Jubilare der Freien Wähler (von rechts nach links) Helmut Greiser, Klaus Schiwek (beide für 50 Jahre), Herbert Köllner (25 Jahre) mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Föry Nicht auf dem Foto: Siegfried Karcher und Hans Reuter - beide für 50 Jahre geehrt...

mehr lesen
Einladung zur Hauptversammlung mit Neuwahlen

Einladung zur Hauptversammlung mit Neuwahlen

Am Mittwoch, 03. November 2021 um 19.00 Uhr im „Parkrestaurant“ (Saal), Poststraße 21, Fon (07222) - 37371 Wegen Corona-bedingten Einschränkungen konnte unsere für 2020 geplante Hauptversammlung mit Neuwahlen nicht stattfinden. Dies wollen wir jetzt nachholen. Hiermit...

mehr lesen
Alohra: Abriss + kein Ersatz an gleicher Stelle!

Alohra: Abriss + kein Ersatz an gleicher Stelle!

FW-Antrag mehrheitlich im Rat abgelehnt Nach dem technischen Ausschuss beschäftigte sich nun der Gemeinderat mit dem FW-Antrag. Kurz gesagt ging es den Freien Wählern um den Ausstieg aus dem Kombibad mit der Folge, wieder das Hallen- und das Freibad getrennt zu...

mehr lesen