12.06.2009

Das Ergebnis der Kommunalwahlen 2009

Das Ergebnis der Kommunalwahlen 2009 in Rastatt wurde vom Vorstand der Freien Wähler erörtert. Stadtverbandsvorsitzender Herbert Köllner konnte feststellen, dass die erzielten Ergebnisse die Position der FW als drittstärkste Kraft in Rastatt bestätigt hätten. Die sei um so erfreulicher, da mit Herbert Fraß, Hans Reuter und Mathias Wich drei bekannte und bewährte Stadträte zu einer erneuten Kandidatur nicht mehr zur Verfügung gestanden hätten. „Im Kreistag konnte Arne Pfirrmann auf Anhieb ein Mandat erringen, in einigen Ortschaftsräten konnten wir sogar deutlich zulegen: In Plittersdorf wurden wir zweitstärkste, in Niederbühl stärkste Fraktion.“ Der Vorsitzende dankte im Namen der FW und ihrer Kandidaten allen Wählern für das damit verbundene Vertrauen.

Nach der Wahl ist nach Meinung des Vorstandes vor der (nächsten) Wahl. Die Rastatter könnten sicher sein, dass sich alle Mandatsträger der Freien Wähler um eine bürgernahe, unabhängige und sachorientierte Politik zum Nutzen unserer Stadt bemühen werden. Im Stadtverband werde man künftig alle Chancen nutzen, wichtige Themen öffentlich zu diskutieren. Interessierte Bürgerinnen und Bürger seien aufgerufen, ihre Meinung in diesen Gesprächsrunden einzubringen. Dies verstehe die FW unter praktizierter Bürgernähe.

Was die Konstituierung der neuen Stadtratsfraktion betreffe, so wolle man wie bisher eigenständig bleiben. Ein Zusammengehen mit anderen Gruppierungen schloss Köllner aus. „Identität und Unabhängigkeit der FW stehen nicht zur Disposition“. Herbert Fraß dankte in seiner Eigenschaft als langjähriger Fraktionsvorsitzender besonders den Listenkandidaten, die diesmal kein Mandat erringen konnten, für ihren Einsatz, ohne den „die FW ihre Position nicht hätte behaupten können.“ Zu einer ausführlichen Wahlanalyse treffen sich die Freien Wähler am 17.Juni im Gasthaus „Hasenwäldele“. Hierzu sind alle Kandidatinnen und Kandidaten eingeladen.

Aktuelle Beiträge

Wechsel in der FW-Stadtratsfraktion

Wechsel in der FW-Stadtratsfraktion

"Die FW-Fraktion im Rastatter Stadtrat bedauert, aber respektiert den Schritt unseres Kollegen und "Stimmenkönigs" Karl Ludwig Hauns", so kommentierte Fraktionssprecher Herbert Köllner dessen überraschenden Rücktritt. Seit 2009, also seit über zwölf Jahren, vertrat...

mehr lesen