04.05.2009

Kommunalpolitische Radtour der FW Rastatt

Am 17. Mai wollen wir, um einige kommunalpolitische Themen zu besprechen, eine kleine Radtour durch Rastatt unternehmen.
Unsere Route sieht aus wie folgt: Start am Rathaus vor dem Haupteingang, vom Rathausplatz an der Sparkasse vorbei Richtung Ottersdorf, an der der Augusta Sybilla Schule in den Westring einbiegen und Richtung Daimler Kundencenter. Am Kundencenter Richtung Ottersdorfer Straße an den Festungsköpfen vorbei. Danach Richtung Gaskugeln, an der Kreuzung zur Kehlerstraße und dann rechts Richtung Merzeau Gelände. Stop am Bunker (mit Getränken, Brezeln) weiter zum RSC/ DJK und FC04. Auf dem alten Siedlerweg wieder zurück in Richtung Innenstadt. Am Restaurant Panorama zur den Resten der Festungsanlage und zum Gelände der Kasserne Joffre. Vorbei am Aueninstitut in die Innenstadt. Das Ende ist dann wieder in der Innenstadt, bzw. wir haben die Einkehr im Restaurant Lehner’s geplant.

Dauer: 2 h

Reine Fahrtzeit: 1 Stunde

Uhrzeit: 11.00-13.00 Uhr

Datum: 17. Mai. 2009

Aktuelle Themen: Stadtbahn, Alte Festungsgeschichte, Besuch Bunker, Diskussion Konversionsflächen, Städtebau, Hochwasserschutz und die Innenstadt.

An der Fahrtzeit können Sie sehen, dass wir nicht die Tour de France bestreiten wollen, sondern einige wichtige, auch historische, Plätze in Rastatt ansteuern wollen. Ich bin die Tour mit meinen Kindern abgefahren, sodass die Strecke auch gut mit Kindern geeignet ist. Wir würden uns freuen, wenn wir eine möglichst große Gruppe sein werden. Am Rande der Tour soll es genügend Zeit zu kommunalpolitischen Diskussionen geben.

Am Ende der Tour werden wir im Lehners einkehren. Um besser planen zu können, würden wir Sie bitten sich bei mir per email zu melden, wenn Sie teilnehmen werden, und gegebenenfalls ob Sie mit ins Restaurant kommen, damit wir Plätze reservieren können. Freunde und Bekannte sind natürlich ebenfalls willkommen.
Es freut sich auf Ihre Anmeldung Dr. C. Meyer – Chrs.Meyer@t-online.de

Aktuelle Beiträge

Wechsel in der FW-Stadtratsfraktion

Wechsel in der FW-Stadtratsfraktion

"Die FW-Fraktion im Rastatter Stadtrat bedauert, aber respektiert den Schritt unseres Kollegen und "Stimmenkönigs" Karl Ludwig Hauns", so kommentierte Fraktionssprecher Herbert Köllner dessen überraschenden Rücktritt. Seit 2009, also seit über zwölf Jahren, vertrat...

mehr lesen