24.02.2009

Kreistagsliste der Freien Wähler steht

Der Stadtverband der Freien Wähler nominierte in einer Mitgliederversammlung die 18 Kreistagskandidaten für den Wahlkreis Rastatt.

Als Wahlleiter fungierte Rechtsanwalt Eugen Mockert, ehemals Erster Beigeordneter in Rastatt und seit vielen Jahren als Fraktionsvorsitzender Repräsentant der Freien Wähler im Kreistag. Zur Kommunalwahl am 7. Juni möchte er nicht mehr antreten. „Dreißig Jahre sind genug, nun sollen Jüngere in die Verantwortung“ antwortete er auf die Frage nach seinen Beweggründen.
Bei den geheimen Abstimmungsrunden wurden die Bewerberinnen und Bewerber
in folgender Reihenfolge gewählt.
1. Arne Pfirmmann, 2. Klaus Hüttlin, 3. Herbert Köllner, 4. Dr. Martina Brucker-Schönit, 5. Mattthias Weyrauch, 6. Dr. Christian Meyer, 7. Petra Sticher, 8. Adolf Lott, 9. Hans-Joachim Brüssow, 10. Alexandra Fritz, 11. Valentin Jung, 12. Karin Vetter, 13. Heinz Marsetz, 14. Markus Reuter, 15. Karlheinz Damm, 16. Rita Boh, 17. Ramona Grösser-Windrich, 18. Karl-Ludwig Hauns; Ersatzkandidat: Jochen Dickemann.
Stadtverbandsvorsitzender Herbert Köllner dankte allen für ihre Bereitschaft zur Kandidatur für die Freien Wähler – unabhängig vom Listenplatz. Der verabschiedete Wahlvorschlag sei nach seiner Meinung eine gelungene Mischung mit Persönlichkeiten verschiedener Berufs- und Altersgruppen unter Berücksichtigung der Ortsteile.
Besonders erfreut zeigte er sich über den Frauenanteil von einem Drittel, was zwar noch ausbaufähig, aber trotzdem hoffnungsvoll sei. Nun gelte es, die Personen und die damit verbundenen Positionen der parteipolitisch ungebundenen Freien Wähler in der Öffentlichkeit noch deutlicher darzustellen. Hierzu werden in Projektgruppen Vorschläge erarbeitet.

Aktuelle Beiträge

Wechsel in der FW-Stadtratsfraktion

Wechsel in der FW-Stadtratsfraktion

"Die FW-Fraktion im Rastatter Stadtrat bedauert, aber respektiert den Schritt unseres Kollegen und "Stimmenkönigs" Karl Ludwig Hauns", so kommentierte Fraktionssprecher Herbert Köllner dessen überraschenden Rücktritt. Seit 2009, also seit über zwölf Jahren, vertrat...

mehr lesen