27.08.2012

Presseinformation zu den drängendsten kommunalpolitischen Handlungsfeldern

Die Sommerpause nutzten Fraktion und Vorstand der Freien Wähler zu einer gemeinsamen Sitzung, um die drängendsten kommunalpolitischen Handlungsfelder abzustimmen.
Kurzfristig steht die Wiedereinrichtung der Elektroschrott-Sammelstelle ganz oben auf der Agenda. „Wenn es nicht endlich voran geht, werden wir hierzu umgehend einen formellen Antrag auf den Weg bringen“, kündigte Fraktionsvorsitzender Herbert Köllner an.
Hier lesen Sie mehr …

Aktuelle Beiträge

Nachruf Herbert Fraß

Nachruf Herbert Fraß

Ich erfülle die traurige Pflicht und teile unseren Mitgliedern und Freunden mit, dass Herbert Fraß, der langjährige Vorsitzende des Stadtverbandes der Freien Wähler Rastatt e.V., am vergangenen Freitag im Alter von 82 Jahren verstorben ist. Seit 1989, als er erstmals...

mehr lesen
Hauptversammlung abgesagt

Hauptversammlung abgesagt

Hauptversammlung des Stadtverbandes der Freien Wähler Rastatt e.V. findet nicht statt. Leider muss Corona-bedingt die Hauptversammlung abgesagt werden. Die Abstandsregeln sind für uns vor Ort nicht zu erfüllen. Herbert Köllner Vorsitzender FW-Fraktion

mehr lesen
Schmutzfinken am Werk

Schmutzfinken am Werk

Ob eine Einweg-Verpackungssteuer, wie sie die FW-Stadtrfatsfraktion ins Gespräch gebracht hat, nicht zu mehr Sauberkeit führen könnte?

mehr lesen